Gebr. Schwarz
Innovation als Geschäftsmodell

mehr erfahren

Über uns

Über uns

Die Gebr. Schwarz GmbH in Rottweil-Neukirch ist ein hochmodernes Technologieunternehmen der Kunststoff- und Werkzeugtechnik. 1966 gegründet, steht das Unternehmen heute mit rund 200 Mitarbeitern national und international für präzise, anspruchsvolle und innovative Kunststoffsystemlösungen.

Unsere Philosophie: Innovative Kunststoffkomplettlösungen nach individuellen Bedürfnissen unter Einbezug aller am Prozess beteiligten Partner herzustellen. So sichern wir in Kombination mit innovativen Denkansätzen, Flexibilität und technischem Know-how den gemeinsamen Erfolg.

Wir sind Anbieter von einzelnen, modularen Bausteinen sowie von gesamten Kunststofflösungen. Ob Konzeption, Designleistung, Projektierung, Spritzgieß-Werkzeuge, Kunststoffspritzgießteile, Baugruppenmontagen oder Endmontagen – von uns erhalten Sie alles aus einer Hand.

Der Kontakt zu unseren Kunden ist uns sehr wichtig. Deswegen pflegen wir einen durchgängigen und persönlichen Austausch, der sich am jeweiligen Bedarf und Nutzen orientiert. Es ist stets unser Ziel, die Erwartungen unserer Kunden optimal zu erfüllen oder – besser noch – zu übertreffen.

Deswegen suchen wir immer nach wirtschaftlichen Lösungen. Ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis und flexible Produktionsmodelle ermöglichen unseren Kunden eine zuverlässige Planung, stabile Ergebnisse und ein wettbewerbsfähiges Leistungsspektrum.

Kundennutzen

3 Gründe für
Gebr. Schwarz

1

Profitieren Sie von unserer Kompetenz in Kunststoff. Dank unseres Know-hows können Sie das perfekte Produkt entwickeln und einen sicheren Prozess realisieren

2

Alles aus einer Hand. Vom Werkzeug über das Kunststoffteil bis hin zur kompletten Baugruppe.

3

Wir sind immer für Sie da, lösen Ihre Probleme, stellen Ihre Versorgung sicher und reagieren flexibel – auch auf Sonderwünsche.

Fakten und Zahlen

ERROR: Content Element with uid "246" and type "hivefacts_facts" has no rendering definition!

Historie

Historie

1966

Unternehmensgründung in Rottweil-Neukirch durch die beiden Brüder Felix und Gebhard Schwarz. Damaliger Schwerpunkt war der Werkzeugbau. Erste Aufträge für die Radio- und Fernsehtechnik und die Zählerindustrie.

1966

1975

Produktionserweiterung und Automatisierung: Entwicklung neuer Kunststofftechnologien (Mehrfarbentechnik). Belieferung neuer Industriezweige und Märkte im Consumer- und IT-Bereich (Hausgeräte, Freizeitprodukte, Schuhtechniken).

1975

1984

Einstieg in die 3-D-CAD/CAM-Technologie.

1984

1992

Implementierung der Baugruppenmontage.

1992

1994

Erste Zertifizierung nach ISO 9001.

1994

1999

Inbetriebnahme von Werk II mit dem Schwerpunkt Kunststoffspritzguss. Modernster Spritzgießmaschinenpark mit Montagelinien, High-End-Logistiksystemen und Serienfertigung mit kürzesten Wegen.

1999

2002

Qualitätsmanagement-System: Zertifizierung nach ISO/TS 16949 Umweltmanagement-System: Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001 UL-Zertifikat: QMMY2.E231945

2002

2011

Konsolidierung der Standorte Werk I und Werk II im Industriegebiet Eferen in Rottweil-Neukirch. Erweiterung der Lagerkapazität auf 2.800 m² um weitere 6.000 Lagerplätze. Optimale Anbindung des Werkzeugbaus mit einer Fläche von 900 m² an die Serienfertigung.

2011

2014

Einsatz der generativen Fertigungstechnologie durch Integration eines 3-D-Druckers auf Basis der FDM-Technologie.

2014

2016

Gebr. Schwarz feiert das 50. Firmenjubiläum

2016

2018

Qualitätsmanagement-System: Zertifizierung nach IATF 16949

2018

2019

Einführung von Shopfloor Management in den Produktionsbereichen.

2019

2021

Übergabe des Unternehmens an die „3. Generation“. Danny Schwarz übernimmt die Gebr. Schwarz Firmengruppe von seinem Vater – Uwe Schwarz.

2021