Ausbildung zum SCHWARZ Arbeiter

Unternehmensbesichtigung findet starke Resonanz

Am 21.10.2016 hat das Team von Schwarz zur Vorstellung der Ausbildungsberufe eingeladen. Bereits während der starter Ausbildungsmesse im Juli dieses Jahres, konnten Schüler und Eltern ihr Interesse an einer Unternehmensbesichtigung beim Kunststoffverarbeiter in Rottweil-Neukirch bekunden. Mit 50 Anmeldungen hat diese Art der Firmenvorstellung erneut großen Zuspruch erfahren.

Nach einer ausführlichen Unternehmenspräsentation wurden die einzelnen Ausbildungsberufe von Gebr. Schwarz von den Ausbildungsverantwortlichen vorgestellt. Dabei wurden die Ausbildungsinhalte, die Voraussetzungen und Dauer detailliert erläutert. Die interne Ausbildung wie auch die Ausbildung an den Berufsschulen mit den dazugehörigen Prüfungen wurde ebenfalls thematisiert.

Mit den anschließenden Betriebsführungen konnten sich die Besucher einen Überblick zum Leistungsangebot der Firma Schwarz verschaffen. In 4 Gruppen wurden die Unternehmensbereiche Werkzeugbau, Serienfertigung, Montage, Logistik und Qualitätsmanagement im Echtbetrieb vorgestellt. Das war zudem auch eine gute Gelegenheit, um auf Ausbildungsschwerpunkte der angebotenen Berufe vor Ort einzugehen.

Der Nachmittag wurde dann in lockerer Runde mit belegten Brötchen und Erfrischungsgetränken beendet. Natürlich kamen hier auch die Gewinner unseres Gewinnspiels anlässlich der starter Messe zum Zuge. Der erste Preis – eine Soundbox, sowie der zweite und dritte Preis – jeweils ein Gutschein vom Schmuckgeschäft Stauss und IndyKart Rottweil wurden an die Gewinner offiziell überreicht.

Erneut ist es dem Ausbilderteam von Schwarz gelungen, großes Interesse einer jungen nachwachsenden Generation zu wecken. Für uns ist es wichtig auf unser Ausbildungsangebot frühzeitig hinzuweisen und möglichst viele Informationen für die spätere Berufswahl weiter zu geben, so Ausbilderin Stephanie Walter.